Forum & Mitreisebörse

Griechenland - Ins tiefe Blau der Ägäis 31.08 - 09.09.2021

Hallo zusammen, ich bin Martina 30 Jahre komme aus Bayern und wollte im Voraus schon mal Leute hier im Forum kennenlernen.
Ich freu mich wahnsinnig auf die Reise.
Liebe Grüße

Hey Martina, ich bin Marina, 32 Jahre und auch aus Bayern. :slight_smile:
Ich freu mich auch schon sehr auf die Reise.
Reist du allein?
Liebe Grüße!

Hey Marina, cool! :clap:t2: Von wo aus fliegst du?
Ja ich reise alleine. :grin:
Liebe Grüße

Ich fliege von München aus. Ich reise auch alleine. :slight_smile: hast du auch ein halbes Doppelzimmer gebucht? :slight_smile:

Die Reise wurde anscheinend schon abgesagt :pleading_face:
Ich wäre auch von München aus geflogen.

Woher weißt du das?
Das ist sehr, sehr schade! Ich hatte mich schon gewundert, da ich noch keine Unterlagen bekommen habe.

Hallo zusammen,

ich wäre auch dabei gewesen, alleine angemeldet und mit Flug ab München. Hatte mich schon sehr auf Land und Leute gefreut und gehofft, dass ich endlich mal mit einer Reise Glück habe…

Ganz unten auf der Marco Polo-Seite gibts den Link “Reisesicherheit aktuell”. Hier steht in einem Beitrag, dass Reisen in die Kykladen (zu denen auch diese zählt) nun abgesagt werden.
Bei MP YL ist für den Zeitraum dieser Reise alles andere ausgebucht oder abgesagt, werde mich woanders umschauen müssen. Will vor dem nächsten Lockdown schon noch mal wegfliegen :airplane:

PS: meine Reiseunterlagen sind heute im Reisebüro angekommen. Bei euch dürften sie auch bald kommen. Sie wurden vor der Aktualisierung der Risikogebiete durch das RKI versendet.

LG

Ich habe das auch gerade nochmal gelesen und verstehe es nicht so, dass die Reise abgesagt ist. Mein Reisebüro meinte auch, dass sie bisher stattfindet.
Ich hoffe immer noch, dass alles klappt und wir uns kennenlernen :).

Guten Morgen @Mariloo ,

ich hoffe, deine Interpretation der Aussagen ist richtig :slight_smile:

Für mich liest sich

Im laufenden Jahr bieten wir keine Reisen nach Nordmakedonien, nach Irland und in den Kosovo mehr an. Im Gegensatz dazu sind in den kommenden Tagen und Wochen auf die Kykladen und nach Kreta geplant. Die nächste Reise sollte am 23. August beginnen.

Wir sehen uns nun gezwungen, Reisen in die genannten Regionen Griechenlands schrittweise, jeweils bis einen Monat vor Abreise, abzusagen. Reisen auf dem griechischen Festland, auch auf den Peloponnes, sind dagegen weiterhin möglich.

aber leider eindeutig. Wir wären auf Ios und Naxos und diese Inseln zählen zu den Kykladen.

LG Tobi

Hallo, in FB hat eine in die Gruppe reingeschrieben, sie hätte mit MP telefoniert und die hätten wohl die Reise abgesagt und wir werden per Post oder email informiert.

Grüße Martina

Oh, das ist sehr schade! Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Mal kucken, wohin man dann noch reisen kann.

Ich finde es auch sehr schade. Hmm ja gute Frage. Hab schon geschaut, aber ich finde absolut nichts mehr für den Zeitraum.

MP YL hat für den Zeitraum leider wirklich nichts mehr. Bei anderen Anbietern gibt’s noch was, z.B. Jordanien oder Slowenien. Weiß nicht, ob ich die offen nennen darf. Bei Interesse PN an mich :wink:
Oder wenn wir genug Interessenten finden, :greece: Festland oder eine Nicht-Risikogebiet-Insel im selben Zeitraum pauschal ohne MP?

1 „Gefällt mir“

Wer kein EZ braucht und auch zwei Tage früher kann, könnte im DZ bei der anderen Griechenland-Reise von MP YL noch mitmachen: https://www.marco-polo-reisen.com/youngline/Griechenland/Peloponnes/0194--Griechenland-Zu-Besuch-bei-den-Göttern--Fluganreise Diese ist nicht in den Gebieten mit der Reisewarnung.

EDIT: die wäre ca. einen Monat später, habe ich verschaut :see_no_evil:

Hey Tobi, hast du schon eine Alternative gefunden? Ich mag auch unbedingt weg und bin gerade am überlegen?

Hey Martina, wie schaut es bei dir aus, hast du schon eine Alternative gefunden? Eventuell können wir echt, was zusammen starten?

Ich bin am überlegen auf eigene Faust eine Rundreise in Island zu machen für 10 Tage. Ein Freund von mir ist da gerade.
31.8. bis 9.9.
Man könnte ein Auto dort mieten und die Insel erkunden. Wenn man geimpft ist, ist das nicht so das Problem.

@Mariloo Ja, ich habe bei einem anderen Anbieter den allerletzten Platz für Jordanien für acht Tage ab dem 4. September angefragt. Bis jetzt kam aber noch keine Bestätigung, meine Anfrage ist noch “in Bearbeitung”.

Hallo zusammen.
Ich bin immer noch am schauen und überlegen. Vill einfach ins Auto nach Italien runter, Festland und ans Meer auf eigene Faust eben auch.

Hi zusammen,

auch ich bin noch auf der Suche nach Alternativen und hab bisher leider nix überzeugendes gefunden.
Möchte auf jeden Fall in die Sonne🙂, würde aber gerne in Europa bleiben.

Vielleicht können wir ja zusammen was planen, bevor jeder alleine geht😆

Bin 32 und komme aus Ulm.