Forum & Mitreisebörse

YLT oder YLT35? Erfahrungsberichte

Ich hab inzwischen von 2008 bis 2021 schon 7 YLT Reisen gemacht und hatte insgesamt den Eindruck, dass der Altersschnitt knapp über dem rechnerischen Schnitt liegt. Also nicht bei 27,5 sondern bei Ende 20, ich würd sagen so ca. 29.

Bei meiner ersten Reise 2008 nach Sizilien war ich 21 und hab mich definitiv noch sehr jung gefühlt im Vergleich zu meinen Mitreisenden. :sweat_smile:

Bei meiner Reise 2014 war ich mit 27 ein wenig jünger als der Durchschnitt, es hat aber vom Alter her in der Gruppe absolut gepasst. Bei den beiden Reisen nach längerer Pause jetzt wieder 2020 und 2021 hab ich schon gemerkt, dass einige dabei sind, die jetzt schon deutlich jünger sind, aber es waren immer noch genügend in meinem Alter oder etwas älter dabei, also von der Gruppe her hat es in jedem Fall auch noch gepasst.

Tendenziell steigt das Alter innerhalb der YLT Reisen mit den Preisen. Also die günstigen Reisen z.B. nach Südeuropa dürften jünger sein als die Skandinavien oder Kanada/Neuseeland-Reisen.

Ich werde denk ich noch einige Jahre die “normalen” YLT Reisen machen, so irgendwann zwischen 36 und 38 ist da für mich aber auf jeden Fall Schluss. Selbst wenn ich mich in der Gruppe noch wohl fühlen würde, wie schon geschreiben ist es dann gegenüber den Mitreisenden nicht mehr ganz Fair die sich bei der Buchung ja bewusst für eine YLT Reise entscheiden.

Also selbst die YLT 35+ Reisen die mich interessieren schiebe ich solange noch bewusst, bei YLT 20-35 gibts ja wirklich genügend Auswahl.

1 „Gefällt mir“

Hi copenfan,

in :portugal: war der Schnitt mit so 35 doch recht hoch, obwohl es eine der günstigeren Reisen war. Vllt. liegt es nicht nur am Preis, sondern auch am Zeitraum oder an den Corona-Regeln (je jünger, desto geringer die Impfquote).

LG Tobi